Häufig gestellte Fragen zu Remember Forever

Was ist ein digitales Kondolenzbuch auf Remember Forever?

Mit einem digitalen Kondolenzbuch auf Remember Forever erhalten Verwandte, Freunde und Bekannte eines verstorbenen Menschen die Möglichkeit, den Angehörigen mit persönlichen Worten zu kondolieren, symbolische Kerzen anzuzünden und im Sinne des Verstorbenen eine Spende anzukündigen.

Was ist ein digitaler Gedenkort auf Remember Forever?

Mit einem digitalen Gedenkort auf Remember Forever können Angehörige für einen geliebten Menschen einen persönlichen Ort der Erinnerung einrichten.

Der Gedenkort ermöglicht, dem Leben des verstorbenen Menschen in Texten und Bildern zu begegnen, den Angehörigen zu kondolieren und der Trauer Ausdruck zu geben. Das alles über Distanzen und Generationen hinweg.

Was sind die Unterschiede zwischen einem digitalen Kondolenzbuch und einem digitalen Gedenkort?

Das Kondolenzbuch ist unser Basis-Angebot. Nach dem Erfassen einer verstorbenen Person mit den wichtigsten Daten (Namen, Geburtsdatum und Geburtsort, Sterbedatum und Sterbeort), können Angehörige:

  • kondolieren
  • symbolische Kerzen anzünden
  • im Sinn des Verstorbenen eine Spende ankündigen

Das alles bietet auch ein Gedenkort auf Remember Forever. Zusätzlich eröffnet er die Möglichkeit, einen persönlichen Ort des Erinnerns einzurichten. Dieser kann persönlich gestaltet werden, z.B. durch

  • ein Bild des Verstorbenen oder eines Symbols
  • die Wahl von individuellen Bildern und Elementen
  • einen Lebenslauf oder Nachruf
  • Fotos und Texte mit Erinnerungen

Den Link zum Kondolenzbuch können Sie via E-Mail oder über die gängigen Social-Media-Kanäle versenden.

Eine detaillierte Beschreibung aller Möglichkeiten finden Sie auf der Übersichtsseite.

Wie erstelle ich ein Kondolenzbuch oder einen Gedenkort auf Remember Forever?

Das Einrichten eines digitalen Kondolenzbuchs oder Gedenkorts auf Remember Forever ist einfach. Benötig werden lediglich die Angaben zu Namen, Geburtsdatum/Geburtsort sowie Sterbedatum/Sterbeort. Die Zahlung wird bequem über Ihre Kreditkarte abgewickelt.

Folgen Sie einfach der Schritt-für-Schritt-Anleitung​ auf der Übersichtsseite.

Wer kann ein Kondolenzbuch oder einen Gedenkort erstellen?

Dies steht jeder Person offen, die für einen verstorbenen, geliebten Menschen ein digitales Kondolenzbuch oder einen Gedenkort einrichten will.

Wie viel kostet das Erstellen eines Online-Gedenkorts oder eines Kondolenzbuchs?

  • Das Erstellen eines Gedenkorts kostet einmalig Fr. 390.–

Die Zahlung wird bequem über Ihre Kreditkarte abgewickelt.

Kann ich den digitalen Gedenkort zeitlich unbegrenzt pflegen, verändern oder löschen?

Remember Forever ist auf eine lange Lebensdauer ausgerichtet. Solange unser Portal besteht, ist Ihnen der uneingeschränkte Zugriff auf den Gedenkort garantiert. Es steht Ihnen frei, diesen jederzeit zu verändern oder zu löschen.

Wer kann den digitalen Gedenkort nach meinem Ableben pflegen, verändern oder löschen?

Damit ein digitaler Gedenkort auch nach Ihrem eigenen Ableben gepflegt oder gelöscht werden kann, empfehlen wir Ihnen, die Login-Daten an eine Vertrauensperson weiterzugeben – oder diesen Wunsch und die Zugangsdaten in Ihrem Testament zu vermerken.

Mit welchen Geräten ist der Gedenkort oder das Kondolenzbuch bedienbar?

Die Inhalte von Remember Forever sind mit PC, Laptop, Tablet und Mobiltelefon bedienbar. Alle Inhalte wurden für diese Geräte optimiert.

Die Inhalte unseres Portals werden auch in Zukunft für neue Geräte und Kanäle, die eine breite Nutzung und Relevanz geniessen, aufbereitet und angepasst.

Wer kann den Gedenkort oder das Kondolenzbuch einsehen?

Das Kondolenzbuch ist öffentlich. Wer den Gedenkort einsehen kann, bestimmen Sie. In der Standard-Einstellung ist der digitale Gedenkort öffentlich. Sie haben jedoch die Möglichkeit, den Zugang auf eine eigene Auswahl von Ihnen nahestehenden Menschen einzugrenzen.

Wie lange bleibt der digitale Gedenkort bestehen?

Remember Forever ist auf eine lange Präsenz ausgerichtet. Solange unser Portal besteht, garantieren wir Ihnen den Fortbestand Ihres Gedenkorts oder Kondolenzbuchs sowie den vollen Zugriff auf Ihre Daten.

Werden meine Daten an Dritte weitergegeben?

Nein, der Schutz der Daten unserer Nutzerinnen und Nutzer ist für uns absolut zentral. Wir garantieren Ihnen volle Diskretion und Datensicherheit. Finden Sie die Details dazu in unseren Datenschutzbestimmungen.

Was muss ich rechtlich beachten, wenn ich Fotos, Filme, Gedichte oder Texte hochlade?

Bilder, Fotos, Musik, Filme, Gedichte und Texte von Dritten unterliegen grundsätzlich dem Urheberrechtsgesetz. Greifen Sie daher möglichst auf private Dokumente und Texte zurück – oder klären Sie die Rechte ab. Grundsätzlich gilt: Je mehr Eigenes Sie oder Ihre Freunde hinterlegen, desto persönlicher wird Ihr Gedenkort.

Fotos von Personen dürfen nur mit Einwilligung des Abgebildeten verwendet werden. Bei Bildern von Verstorbenen ist bis zum Ablauf von 10 Jahren die Erlaubnis der Angehörigen erforderlich.

Finden Sie die Details dazu in unseren AGBs.

Ist Remember Forever an eine Religion oder Konfession gebunden?

Nein, wir sind an kein Glaubensbekenntnis gebunden. Im Zentrum steht der Mensch. Denn im Tod sind wir alle gleich.

Ich habe mein Passwort vergessen – was kann ich tun?

Klicken Sie auf Passwort zurücksetzen und geben Sie Ihren Benutzername oder Ihre E-Mail-Adresse ein. Darauf senden wir Ihnen per E-Mail einen Link, mit dem Sie ein neues Passwort eingeben können.

Haben Sie weitere Fragen? Bitte kontaktieren Sie uns, wir geben gerne Auskunft.

Konnten wir Ihre Fragen nicht beantworten? Nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Gerne gehen wir auf Ihr Anliegen persönlich ein.

Ihre Meinung interessiert uns. Teilen Sie uns Ihre Eindrücke, Erfahrungen, Verbesserungsvorschläge und Bedürfnisse mit. Denn wir möchten uns ständig verbessern. Vielen Dank für Ihr Feedback